Dieses Update betrifft nur die KollegenInnen, die in ihren Praxen Bargeld entgegen nehmen!

Nach der KassenSichV müssen Sie für die Verwaltung von Bargeld entweder eine "offene Ladenkassen" führen oder eine "TSE" einsetzen.

Ohne TSE Lizenz ist keine Barbuchung mit dem Programm möglich!

In 2 Schritten zur TSE:

1. Schritt
Das SoliPrax Programm schießen, wenn nicht schon geschehen und dann dieses Update auf die Version 20.3 herunterladen und installieren. https://soliprax.online/update/update20.exe
Wenn Ihr Browser den Download und das Öffnen aus Sicherheitsgründen unterdrückt, weisen Sie ihn an, die Datei trotzdem zu behalten und auszuführen. Die Datei (update20.exe) finden Sie danach auch in Ihrem Download-Ordner.

2. Schritt
Das Programm starten und im Abrechnungsprogramm unter Einstellungen/Praxis -> oben rechts den neuen Knopf "Profil" anklicken. Bestellen Sie die TSE und starten Sie das SoliPrax Programm erneut. Jetzt können Sie Ihre Bareinnahmen auch wieder mit dem Programm verwalten.

Übrigens: Für alle, die keine Lust auf TSE, Kasse und Verwaltungsaufwand haben, sei unsere Abrechnungsstelle empfohlen. Informieren Sie sich mit unserem kostenlosen Webinar zur Abrechnungsstelle